Das 1:0 gegen Nigeria : Messis erzielt das 100. Tor bei der WM in Russland

Lionel Messi feiert seinen Treffer gegen Nigeria - es ist das 100. Tor der WM in Russland.  
Lionel Messi feiert seinen Treffer gegen Nigeria - es ist das 100. Tor der WM in Russland.  

Lionel Messi hat das 100. Tor der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland erzielt. Der Kapitän der argentinischen Nationalmannschaft traf im Gruppenfinale in St. Petersburg gegen Nigeria zum 1:0 in der 14. Minute.

shz.de von
26. Juni 2018, 20:49 Uhr

Es war das erste Tor für Messi bei der WM in Russland und das erste nach 660 WM-Minuten für den 31-Jährigen. Zuletzt hatte er vor vier Jahren und einem Tag beim 3:2-Sieg über Nigeria im letzten Gruppenspiel in Brasilien einen Doppelpack erzielt. Bei den vergangenen Weltmeisterschaften hatten Brasiliens Neymar (2014) und Spaniens Andres Iniesta (2010) den jeweils 100. Turnier-Treffer erzielt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert