1:0 gegen Peru : Mbappé jüngster Torschütze in Frankreichs WM-Geschichte

Frankreichs Kylian Mbappe feiert seinen Treffer zum 1:0 gegen Peru.  /AP
Frankreichs Kylian Mbappe feiert seinen Treffer zum 1:0 gegen Peru.  /AP

Kylian Mbappé ist zum jüngsten Torschützen in der WM-Geschichte der französischen Fußball-Nationalmannschaft aufgestiegen.

shz.de von
21. Juni 2018, 18:11 Uhr

Der Torjäger von Paris Saint-Germain war bei seinem Führungstreffer im Spiel gegen Peru exakt 19 Jahre, sechs Monate und einen Tag alt. Damit übertraf er David Trezeguet, der 1998 gegen Saudi Arabien im Alter von 20 Jahren und 246 Tagen traf.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert