Länderspiel : Marokko gewinnt WM-Test gegen Slowakei

Torschüzte Ayoub El Kaabi (l) jubelt mit seinem Mannschaftskollegen Amine Harit über seinen Treffer zum 1:1. /KEYSTONE
Torschüzte Ayoub El Kaabi (l) jubelt mit seinem Mannschaftskollegen Amine Harit über seinen Treffer zum 1:1. /KEYSTONE

Mit einem 2:1 (0:0)-Sieg im Test-Länderspiel gegen die Slowakei hat Marokko Selbstvertrauen für die Fußball-Weltmeisterschaft getankt.

shz.de von
04. Juni 2018, 22:18 Uhr

Elf Tage vor dem ersten Gruppenspiel gegen den Iran erzielten der kurz zuvor eingewechselte Ayoub El Kaabi in der 63. Minute und Younes Belhanda (74.) in Genf die Tore für die Nordafrikaner. Jan Gregus hatte die Slowaken in der 59. Minute in Führung gebracht.

Bei Marokko wurde Amine Harit vom deutschen Vizemeister FC Schalke 04 mit Beginn der zweiten Halbzeit eingewechselt. Aziz Bouhaddouz vom Zweitligisten FC St. Pauli kam nicht zum Einsatz. Den letzten Test bestreitet die Mannschaft von Trainer Hervé Renard am 9. Juni in Tallinn gegen Estland.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert