WM-Test : Iran verliert in der Türkei mit 1:2

Carlos Queiroz ist der Coach der iranischen Nationalmannschaft. /TT NEWS AGENCY
Carlos Queiroz ist der Coach der iranischen Nationalmannschaft. /TT NEWS AGENCY

Der Iran hat in seinem zweiten WM-Test die erste Niederlage kassiert. Die Mannschaft von Nationaltrainer Carlos Queiroz verlor 1:2 (0:1) gegen die Türkei.

shz.de von
28. Mai 2018, 22:17 Uhr

Cenk Tosun (6./50. Minute) erzielte in Istanbul beide Tore für die Gastgeber, die die Partie nach einer Roten Karte gegen Ömer Bayram (90.+1) mit nur zehn Spielern beendeten. Der ehemalige Bundesliga-Profi Ashkan Dejagah traf per Strafstoß in der zweiten Minute der Nachspielzeit für den Iran.

Den ersten Test für die Fußball-WM in Russland hatte der Iran mit 1:0 gegen Usbekistan gewonnen. Das nächste Testspiel steht am 8. Juni in Moskau gegen Litauen an. Ein für den 2. Juni geplantes Freundschaftsspiel gegen Griechenland war zuletzt abgesagt worden. Bei der WM trifft der Iran in der Gruppe B auf Marokko, Spanien und Portugal.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert