Verletzungssorgen : Entscheidung über WM-Einsatz von Dänen Bendtner am Montag

Ist derzeit noch verletzt: Dänemarks Stürmer Nicklas Bendtner.
Ist derzeit noch verletzt: Dänemarks Stürmer Nicklas Bendtner.

Dänemarks Nationaltrainer Age Hareide will erst am Montag entscheiden, ob er die beiden derzeit verletzten Nicklas Bendtner und Andreas Bjelland in seinen endgültigen WM-Kader beruft.

shz.de von
31. Mai 2018, 14:23 Uhr

Beide können derzeit nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Auch für das Testspiel in Schweden am Samstag fällt das Duo aus. «Wir kommen am Sonntagnachmittag aus Stockholm zurück, und dann haben wir den ganzen Montag Zeit, um die Spieler zu testen», sagte Hareide. Am Montag müssen alle Nationaltrainer ihre 23-Mann-Kader an die FIFA melden.

Sowohl Starstürmer Bendtner als auch Innenverteidiger Bjelland spielen in den Plänen des Coaches eine wichtige Rolle. Allerdings machte Hareide deutlich, dass er nur gesunde Spieler mit zur Fußball-WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli) nehmen wird. «Wenn sie zur WM fahren, dann müssen sie wirklich fit sein», sagte Hareide. Die Dänen treffen in Russland auf Frankreich, Australien und Peru.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert