WM-Testspiel : Douglas Costa und Renato Augusto fehlen Brasilien

Muss im Testspiel gegen Kroatien auf zwei ehemalige Bundesliga-Profis verzichten: Brasilien-Coach Tite. /Press Association
Muss im Testspiel gegen Kroatien auf zwei ehemalige Bundesliga-Profis verzichten: Brasilien-Coach Tite. /Press Association

Brasilien muss in der WM-Vorbereitung weiter auf die ehemaligen Bundesliga-Profis Douglas Costa und Renato Augusto verzichten.

shz.de von
01. Juni 2018, 17:33 Uhr

Beide Mittelfeldspieler werden nach Angaben des brasilianischen Fußballverbands das Testspiel gegen Kroatien am Sonntag in Liverpool wegen Verletzungen verpassen.

Der frühere Leverkusener Renato Augusto muss schon seit Mittwoch wegen eines geschwollenen Knies pausieren. Der Ex-Münchner Costa hat wegen einer Oberschenkelverletzung nur eingeschränkt mit dem WM-Kader trainieren können.

Dagegen hat sich Rechtsverteidiger Fagner bei Nationalcoach Tite wieder fit gemeldet. Auch Neymar, der seit Februar wegen einer Fußverletzung nicht mehr zum Einsatz gekommen war, soll gegen Kroatien dabei sein. Allerdings wird erwartet, dass der Superstar von Paris Saint-Germain nicht von Beginn an spielen wird.

Brasilien wird noch bis zum 8. Juni in London trainieren. Am 10. Juni steht dann ein weiteres Freundschaftsspiel in Wien gegen Österreich an. Eine Woche später trifft Brasilien in seinem ersten WM-Spiel in der Gruppe E auf die Schweiz.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert