32 Spieler : Australiens Coach van Marwijk beruft vorläufigen WM-Kader

Mathew Leckie hat den Sprung in den vorläufigen WM-Kader der Australier geschafft. /AP
Mathew Leckie hat den Sprung in den vorläufigen WM-Kader der Australier geschafft. /AP

Die Offensivspieler Mathew Leckie von Hertha BSC und Robbie Kruse vom VfL Bochum gehören zum vorläufigen Kader der australischen Fußball-Nationalmannschaft für die Weltmeisterschaft.

shz.de von
07. Mai 2018, 08:15 Uhr

Trainer Bert van Marwijk berief außerdem in Torhüter Mitch Langerak und Angreifer Nikita Rukavytsya weitere Akteure mit Bundesliga-Erfahrung in seinen 32-köpfigen Kader.

Auch Australiens Rekordschütze Tim Cahill vom englischen Zweitligisten aus England zählt trotz Formschwäche und mangelnder Spielpraxis zum Aufgebot von van Marwijk. «Er ist ein Sonderfall», sagte der Niederländer über den 38-Jährigen, der in 105 Länderspielen 50 Tore erzielt hat. «Er ist ein Spieler, der den Unterschied ausmachen kann.» Im entscheidenden WM-Qualifikationsspiel gegen Syrien hatte Cahill beide Treffer zum 2:1-Sieg markiert.

In der kommenden Woche will van Marwijk sechs Spieler aus dem Kader streichen, bevor Australien ab dem 19. Mai sein Trainingslager in der Türkei beginnt. Das 23-köpfige WM-Aufgebot wird er dort am 3. Juni bekanntgeben, zwei Tage nach einem Testspiel gegen Tschechien. Die WM-Generalprobe folgt am 9. Juni gegen Ungarn, bei der WM in Russland sind Frankreich, Dänemark und Peru in der Gruppe C die Gegner.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert