Stürmerstar : Ägypten spielt ohne Salah gegen Uruguay

Ägyptens Stürmer Mohamed Salah (M) beim Training. /xinhua
Ägyptens Stürmer Mohamed Salah (M) beim Training. /xinhua

Ohne Stürmerstar Mohamed Salah geht Ägypten in das erste WM-Gruppenspiel gegen Uruguay. Der Angreifer vom FC Liverpool sitzt zuerst auf der Bank, wie der ägyptische Verband bei Twitter mitteilte.

shz.de von
15. Juni 2018, 12:38 Uhr

Noch am Vortag hatte sich Trainer Héctor Cúper zuversichtlich gezeigt, dass der Stürmer an seinem 26. Geburtstag spielen könnte. Auch Torwart Essam Al-Hadari ist bei der Partie in Jekaterinburg zunächst Reservist. Der 45-Jährige würde bei einem Einsatz zum ältesten Spieler der WM-Geschichte. Für ihn steht Mohamed Al-Schenaui von Al Ahly Kairo zwischen den Pfosten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert