zur Navigation springen

Dritte Liga : Holstein Kiel unterliegt Energie Cottbus mit 1:2

vom

Holstein Kiel hat es verpasst, den Abstand zu den Abstiegsplätzen zu vergrößern. Der Liveticker zum Nachlesen.

shz.de von
erstellt am 12.09.2015 | 14:00 Uhr

Fußball-Drittligist Holstein Kiel hat am Samstag mit einem 1:2 (0:2) gegen Energie Cottbus eine bittere Heimpleite kassiert. Manuel Janzer (88. Minute) erzielte vor 4287 Zuschauern den Ehrentreffer für die „Störche“, die weiterhin um den Ligaverbleib bangen müssen. Richard Sukuta-Pasu (21.) und Christopher Schorch (29./Foulelfmeter) trafen für die Gäste, die nach der ersten Sieg zum Abschluss der englischen Woche die Abstiegsplätze vorerst verließen.

Die Hoffnungen der Hausherren auf den erst fünften Heimsieg in dieser Saison waren nach nur einer halben Stunde schon auf ein Minimum gesunken. Zunächst staubte Energie-Kapitän Sukuta-Pasu zur Führung der Gäste nach einem Freistoß von Schorch ab. Dann foulte Kiels Innenverteidiger Eidur Aron Sigurbjörnsson den Cottbuser Spielführer und Schorch verwandelt den fälligen Strafstoß eiskalt ins linke obere Toreck.

Die Kieler fanden gegen die kompakt stehenden Lausitzer kaum einmal ein Durchkommen. Der Anschlusstreffer des in der 77. Minute eingewechselten Janzer, der nach einem Pfostenschuss von Maik Kegel einnetzte, kam zu spät.

Der Liveticker zum Nachlesen:

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert