Paneuropa-Turnier : EM wird für Ausnahmespieler Sané zur Reifeprüfung

Avatar_shz von 31. Mai 2021, 12:07 Uhr

shz+ Logo
Leroy Sane beim Training mit der Nationalmannschaft.
Leroy Sane beim Training mit der Nationalmannschaft.

Diesmal muss Leroy Sané die Bekanntgabe des finalen Turnierkaders nicht fürchten. Vor der WM 2018 sortierte Joachim Löw ihn aus. Jetzt ist er einer seiner EM-Hoffnungsträger. Der Bayern-Profi liebt das riskante Spiel, ist aber noch zu oft „ein Künstler im Standby“.

Seefeld in Tirol | Leroy Sané gibt immer wieder Rätsel auf, auch in den Tiroler Bergen. Der begnadete Fußball-Individualist schlurft bisweilen merkwürdig teilnahmslos über den Trainingsplatz, um nur einen Augenblick später zu explodieren. Dann tanzt er im Eins gegen Eins auf engstem Raum einen Gegenspieler aus und knallt den Ball mit seinem starken linken Fuß ins Tor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert