Vor EM-Viertelfinale Island gegen Frankreich : Elf „Sons“ müsst ihr sein – Kennen Sie Islands Spieler beim Namen?

Jubel in blau: Die beliebten Isländer haben im Achtelfinale gegen England eine schwere Hürde übersprungen.

Jubel in blau: Die beliebten Isländer haben im Achtelfinale gegen England eine schwere Hürde übersprungen.

Wenn Sie unser Rätsel bis zu Ende spielen, können Sie beim Viertelfinale locker auf leise stellen und selbst moderieren.

Avatar_shz von
28. Juni 2016, 10:10 Uhr

Europa steht Kopf: Island schlägt England, das Mutterland des Fußballs, mit 2:1 und steht im EM-Viertelfinale. Kein Isländer ist nicht infiziert vom Fieber dieser Sensation. Die Einschaltquoten auf der Vulkaninsel liegen bei 100 Prozent, wenn die Strákarnir okkar (unsere Jungs) auflaufen. Schon vor dem letzten Gruppenspiel gegen Österreich (2:1) war die Bevölkerung aufgerufen worden, möglichst früh Feierabend zu machen, damit die Familie diesem großen Fußball-Wunder beiwohnen kann. Ergreifende Szenen gehen um den Erdball – und der Coup gegen England soll nicht der letzte Streich gewesen sein.

Auch die Herzen der neutralen Fans haben die noch ungeschlagenen Kicker gleich erobert. Es könnte ihnen noch nützen. Während man die Stars aus Frankreich hierzulande irgendwie aus dem TV kennt, prägen sich die Gesichter und Namen der Jungs von der Feuerinsel allerdings nur langsam ein – obgleich man sechs von ihnen schon als Torschützen bei Jubel zusehen konnte. Eigentlich nennen sie sich ja beim Vornamen, doch die deutsche Förmlichkeit erfordert nun mal mehr. Ein Kennenlern-Quiz über die 14 Lieblingsspieler von Trainer Lars Lagerbäck.

Es ist kein „D“: Hinweise zur Aussprache

Das kleine eth „ð“ ist in der Aussprache mit einem weichen, stimmhaften englischen „th“ wie in „mother“ vergleichbar. Großschreibung: Ð.
Das kleine thorn „þ“ wird scharf und stimmlos ausgesprochen, vergleichbar mit dem wie das „th“ in „thumb“  Großschreibung: Þ. Þ ist übrigens auch der Parteibuchstabe der sehr ambitionierten (Umfragen bis 40 Prozent) isländischen Piratenpartei.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker