Muras-Kolumne : Wo sind Netzer und Delling, wenn man sie mal braucht?

Avatar_shz von 02. Juli 2021, 10:55 Uhr

shz+ Logo
Fußballexperte Günther Netzer (rechts) und ARD Moderator Gerhard Delling vor 14 Jahren.
Fußballexperte Günther Netzer (rechts) und ARD Moderator Gerhard Delling vor 14 Jahren.

Die zweitägige Fußballpause war für manchen recht erholsam, war es doch auch eine Pause von der Art Fernsehen wie es heute offenbar gewollt ist. Ob von der großen Masse, das sei dahingestellt. Dazu gibt es sicher viele Meinungen, hier lesen Sie die unseres Kolumnisten Udo Muras:

Frankfurt | Die Sender vergessen zunehmend, dass bei so einer Europameisterschaft die ganze Nation vor dem Schirm sitzt. Aber nicht, um den Trainerschein zu machen. Der Analysewahn hat den Infotainmentcharakter völlig ausgemerzt. Früher gab es auch mal bunte Filme über Land und Leute oder Comedians, die in meiner Jugend noch Kabarettisten hießen, Tom Theunissen m...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen