„Vorsicht vor Konter und Standards“ : Ungarn-Experte Oenning von Ujpest Budapest glaubt an Sieg für Deutschland

Avatar_shz von 22. Juni 2021, 15:28 Uhr

shz+ Logo
Michael Oenning arbeitet jetzt in Ungarn. Foto: imago/Ruhnke
Michael Oenning arbeitet jetzt in Ungarn. Foto: imago/Ruhnke

„Ganz ehrlich: Ich hätte nicht erwartet, dass Ungarn in dieser schweren EM-Gruppe so gut mithält“, sagt Michael Oenning vor dem Duell der deutschen Nationalelf gegen die Magyaren an diesem Mittwochabend (21 Uhr). Dabei ist der Fußballehrer einer, der es hätte ahnen können: Der Ex-Trainer des 1. FC Nürnberg und des Hamburger SV coacht aktuell Ujpest Budapest, den frisch gebackenen Pokalsieger Ungarns.

Osnabrück/Budapest | „Die Jungs haben die Gunst der Stunde genutzt: Erstmals wieder von 66000 angefeuert zu werden, dazu mit Portugal und Frankreich Teams, die ihren Gegner ganz offensichtlich etwas unterschätzt haben“, blickt Oenning auf die euphorie-getriebenen Auftritte der Ungarn in jener Stadt zurück, in der er seit Weihnachten wieder arbeitet. Sein Engagement beim T...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen