Kolumne : TV-Kritik zur Fußball-EM: Expertenbewertung am digitalen Stammtisch

Avatar_shz von 27. Juni 2021, 21:48 Uhr

shz+ Logo
Oft in der Kritik: TV-Experte Bastian Schweinsteiger (hier mit Moderatorin Jessy Wellmer (ARD)). Foto: Witters/Groothuis
Oft in der Kritik: TV-Experte Bastian Schweinsteiger (hier mit Moderatorin Jessy Wellmer (ARD)). Foto: Witters/Groothuis

Neben der EM läuft am (digitalen) Stammtisch ein weiterer Wettkampf: jener um den besten EM-TV-Experten. Problem: Für ersteres liefern Resultate ein klares Kriterium. Bezüglich des Expertenrennens allerdings reden sich alle die Köpfe heiß – geprägt von subjektiver Wahrnehmung. Der eigenen und jener des Experten selbst.

Osnabrück | Beispiel Bastian Schweinsteiger. Ihn kennt man als verlässlichen Menschen – und als schnörkellosen Ex-Fußballer, der bis zur völligen Entkräftung stets ehrlich ablieferte auf der Sechserposition. Klar, dass er am Samstag mit seinem Background zum Vorziehen von Andreas Christensen auf die Sechs durch Dänemarks Trainers Kasper Hjulmand sagte: „Diese tak...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen