Siegtreffer gegen Dänemark : „Geschenk des Schiedsrichters“: Kritik an Elfmeter-Pfiff für England

Avatar_shz von 08. Juli 2021, 07:35 Uhr

shz+ Logo
Der Niederländer Danny Makkelie (in Blau) sorgt mit seiner Elfmeter-Entscheidung gegen Dänemark für Wirbel.
Der Niederländer Danny Makkelie (in Blau) sorgt mit seiner Elfmeter-Entscheidung gegen Dänemark für Wirbel.

"Ich hätte gesagt weiterspielen": Die entscheidende Szene im Halbfinale England gegen Dänemark hätte es nicht geben dürfen, meinen deutsche Ex-Referees.

London | Frühere deutsche Schiedsrichter hätten die umstrittene Entscheidung vor dem Elfmeter zum 2:1 im EM-Halbfinale England gegen Dänemark anders getroffen. "Man kann ihn theoretisch geben, er ist jetzt nicht grottenschlecht", sagte Ex-Referee Manuel Gräfe in der Nacht zu Donnerstag als Experte im ZDF über den Strafstoß. "Ich finde ihn hier persönlich nicht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen