Kuriose Stilblüte durch Corona : Verwirrung um den Namen: Heißt es jetzt EM 2020 oder 2021?

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 13:59 Uhr

shz+ Logo
Die Fußball-Europameisterschaft musste wegen der Corona-Pandemie von 2020 auf dieses Jahr verlegt werden. Dabei musste auch über die offizielle Bezeichnung neu nachgedacht werden.
Die Fußball-Europameisterschaft musste wegen der Corona-Pandemie von 2020 auf dieses Jahr verlegt werden. Dabei musste auch über die offizielle Bezeichnung neu nachgedacht werden.

Die Fußball-Europameisterschaft steht im Schatten der Corona-Pandemie – und sorgt dadurch mitunter auch für kuriose Stilblüten. Eine davon: die Jahreszahl in der offiziellen EM-Bezeichnung. Was es damit auf sich hat.

Nyon | Schon vor ihrem Beginn am Freitag bringt die Fußball-Europameisterschaft aufgrund der Corona-Pandemie allerlei Kuriositäten mit sich – unter anderem den Namen. Dem ein oder anderen Fan mag es bereits aufgefallen sein: Mal ist von EM 2021 die Rede, dann aber auch wieder von EM 2020. Wie kann das sein? Und welche Bezeichnung ist die richtige? Mehr zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen