Chef sah Mitarbeiterin im TV : Trotz Krankmeldung im Stadion: Engländerin nach EM-Halbfinale gefeuert

Avatar_shz von 09. Juli 2021, 17:50 Uhr

shz+ Logo
Eine Engländerin dachte, sie würde unter den vielen Fans im Londoner Wembley Stadion nicht auffallen – jetzt ist sie ihren Job los. (Symbolbild)
Eine Engländerin dachte, sie würde unter den vielen Fans im Londoner Wembley Stadion nicht auffallen – jetzt ist sie ihren Job los. (Symbolbild)

Weil eine Engländerin das EM-Halbfinale live im Stadion gesehen hat, ist sie gefeuert worden. Denn ihrem Chef sagte sie nicht die Wahrheit.

London | Nina Farooqi aus Bradford ist Fußballfan. Sie war zum EM-Spiel England gegen Dänemark live im Wembley Stadion. Weil sie direkt hinter dem Tor stand, sahen Fernsehzuschauer ihren Jubel über den Sieg der englischen Mannschaft deutlich. Das wurde ihr zum Verhängnis. Am nächsten Tag wurde Farooqi gefeuert, denn die 37-Jährige hatte sich bei ihrem Arbei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen