Twitter-Kolumne : EM 2020: Schlechter Stil, wohin man blickt

Avatar_shz von 12. Juli 2021, 10:05 Uhr

shz+ Logo
Aufgebrachte Fans gestikulieren in Richtung der Polizei auf dem Londoner Piccadilly Circus, nachdem Italien gegen England im Elfmeterschießen gewonnen hat.
Aufgebrachte Fans gestikulieren in Richtung der Polizei auf dem Londoner Piccadilly Circus, nachdem Italien gegen England im Elfmeterschießen gewonnen hat.

Die Europameisterschaft lässt einen mehr als faden Beigeschmack zurück. Eine Bestandsaufnahme.

Flensburg | Diese EM stand von Anfang an unter einem schlechten Stern. Welche Szenen bleiben in Erinnerung? Teils rappelvolle Stadien, in denen sich die Fans drängten, als hätte noch nie jemand etwas von einem Virus namens Covid gehört. Die missglückte Greenpeace-Aktion, bei der ein Aktivist mit einem Gleitschirm im Stadion landete und dabei mehrere Personen v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen