Wie lautet eigentlich der Plan? : Das selbst gemachte Luxusproblem der deutschen Fußball-Nationalmannschaft

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 18:32 Uhr

shz+ Logo
Die deutsche Nationalmannschaft: Hinten (v.l.) Christian Günter, Lukas Klostermann, Matthias Ginter, Antonio Rüdiger, Mats Hummels, Niklas Süle, Robin Koch, Kai Havertz, Leon Goretzka, Robin Gosens; Mitte (v.l.) Teammanager Oliver Bierhoff, Bundestrainer Joachim Löw, Co-Trainer Marcus Sorg, Torwarttrainer Andreas Köpke, Florian Neuhaus, Toni Kroos, Thomas Müller, Marcel Halstenberg, Kevin Volland, Jonas Hofmann, Emre Can, Fitnesscoach Nicklas Dietrich, Fitnesstrainer Krunoslav Banovcic, Fitnesstrainer Shad Forsythe; vorn (v.l.) Leroy Sane, Jamal Musiala, Timo Werner, Kevin Trapp, Manuel Neuer, Bernd Leno, Joshua Kimmich, Ilkay Gündogan, Serge Gnabry. Foto: dpa/Federico Gambarini11.06.2021, Bayern, Herzogenaurach: Fußball: EM, Nationalmannschaft Deutschland, Training im Adi-Dassler-Stadion. Das Team stellt sich zum Mannschaftsfoto: Hinten (v.l.) Christian Günter, Lukas Klostermann, Matthias Ginter, Antonio Rüdiger, Mats Hummels, Niklas Süle, Robin Koch, Kai Havertz, Leon Goretzka, Robin Gosens; Mitte (v.l.) Teammanager Oliver Bierhoff, Bundestrainer Joachim Löw, Co-Trainer Marcus Sorg, Torwarttrainer Andreas Köpke, Florian Neuhaus, Toni Kroos, Thomas Müller, Marcel Halstenberg, Kevin Volland, Jonas Hofmann, Emre Can, Fitnesscoach Nicklas Dietrich, Fitnesstrainer Krunoslav Banovcic, Fitnesstrainer Shad Forsythe; vorn (v.l.) Leroy Sane, Jamal Musiala, Timo Werner, Kevin Trapp, Manuel Neuer, Bernd Leno, Joshua Kimmich, Ilkay Gündogan, Serge Gnabry. Foto: Federico Gambarini/dpa
Die deutsche Nationalmannschaft: Hinten (v.l.) Christian Günter, Lukas Klostermann, Matthias Ginter, Antonio Rüdiger, Mats Hummels, Niklas Süle, Robin Koch, Kai Havertz, Leon Goretzka, Robin Gosens; Mitte (v.l.) Teammanager Oliver Bierhoff, Bundestrainer Joachim Löw, Co-Trainer Marcus Sorg, Torwarttrainer Andreas Köpke, Florian Neuhaus, Toni Kroos, Thomas Müller, Marcel Halstenberg, Kevin Volland, Jonas Hofmann, Emre Can, Fitnesscoach Nicklas Dietrich, Fitnesstrainer Krunoslav Banovcic, Fitnesstrainer Shad Forsythe; vorn (v.l.) Leroy Sane, Jamal Musiala, Timo Werner, Kevin Trapp, Manuel Neuer, Bernd Leno, Joshua Kimmich, Ilkay Gündogan, Serge Gnabry. Foto: dpa/Federico Gambarini11.06.2021, Bayern, Herzogenaurach: Fußball: EM, Nationalmannschaft Deutschland, Training im Adi-Dassler-Stadion. Das Team stellt sich zum Mannschaftsfoto: Hinten (v.l.) Christian Günter, Lukas Klostermann, Matthias Ginter, Antonio Rüdiger, Mats Hummels, Niklas Süle, Robin Koch, Kai Havertz, Leon Goretzka, Robin Gosens; Mitte (v.l.) Teammanager Oliver Bierhoff, Bundestrainer Joachim Löw, Co-Trainer Marcus Sorg, Torwarttrainer Andreas Köpke, Florian Neuhaus, Toni Kroos, Thomas Müller, Marcel Halstenberg, Kevin Volland, Jonas Hofmann, Emre Can, Fitnesscoach Nicklas Dietrich, Fitnesstrainer Krunoslav Banovcic, Fitnesstrainer Shad Forsythe; vorn (v.l.) Leroy Sane, Jamal Musiala, Timo Werner, Kevin Trapp, Manuel Neuer, Bernd Leno, Joshua Kimmich, Ilkay Gündogan, Serge Gnabry. Foto: Federico Gambarini/dpa

Hat ein Trainer die Möglichkeit, unter vielen scheinbar gleich starken Spielern auswählen zu können, ist schnell vom Luxusproblem die Rede. Joachim Löw hat dementsprechend dementsprechend gleich zwei davon: das zentrale Mittelfeld – und die Besetzung der Offensive.

Herzogenaurach | Mit Kai Havertz, Timo Werner, Leroy Sané, Thomas Müller und Serge Gnabry hat der Bundestrainer gleich fünf Spieler zur Verfügung, die höchsten internationalen Ansprüchen genügen. Doch egal, für welches System sich Löw entscheidet: Für recht viel mehr als maximal vier Angreifer wird er keinen Platz haben, und auch das nur, wenn er sich für das unter ih...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen