Umfrage des Tages : 45.000 Menschen im Wembley-Stadion: Für die Mehrheit fahrlässig

Fußball: EM, Finalrunde, Achtelfinale, Italien - Österreich im Wembley Stadion. Fans gehen zum Stadion. +++ dpa-Bildfunk +++
Fußball: EM, Finalrunde, Achtelfinale, Italien - Österreich im Wembley Stadion. Fans gehen zum Stadion. +++ dpa-Bildfunk +++

Vor dem EM-Achtelfinale zwischen England und Deutschland wird die Kritik an der Zuschauer-Aufstockung für das Wembley-Stadion und am Fanverhalten in der Coronavirus-Pandemie lauter.

Avatar_shz von
29. Juni 2021, 17:30 Uhr

London | Im Londoner Wembley-Stadion sollen am Dienstagabend 45.000 Menschen sitzen. Gleichzeitig steigt die Inzidenz in Großbritannien angesichts der sich immer stärker ausbreitenden Delta-Variante weiter an und liegt mittlerweile bei 169.

Weiterlesen: EM-Achtelfinale vor 45.000 Fans: Machen wir uns so alles kaputt?

Ist es daher verantwortungslos, so viele Menschen ins Stadion zu lassen – was meinen Sie?

Zwischenstand: Bis 17.30 Uhr am Dienstag, 29. Juni, wurden mehr als 850 Stimmen abgegeben. Das Ergebnis ist deutlich: 88 Prozent sind der Meinung, dass es verantwortungslos ist, so viele Menschen ins Stadion zu lassen, sechs Prozent sind neutral und sechs Prozent finden es die Zuschauer-Aufstockung in Ordnung.

Bei der Umfrage am Dienstag bot sich ein deutliches Bild: 88 Prozent der Befragten finden die Aufstockung des Wembley-Stadions fahrlässig.
sh:z
Bei der Umfrage am Dienstag bot sich ein deutliches Bild: 88 Prozent der Befragten finden die Aufstockung des Wembley-Stadions fahrlässig.
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen