Gruppe B : Schweden bei EM der Frauen mit 2:0-Sieg über Russland

Schwedens Frauen bejubeln die 1:0-Führung gegen Russland.  /Bildbyran via ZUMA Wire
Schwedens Frauen bejubeln die 1:0-Führung gegen Russland.  /Bildbyran via ZUMA Wire

Schwedens Fußballerinnen haben bei der Europameisterschaft in den Niederlanden einen großen Schritt Richtung Viertelfinale gemacht.

shz.de von
21. Juli 2017, 20:06 Uhr

Nach dem 0:0 zum Auftakt gegen Titelverteidiger Deutschland gewannen die Schwedinnen 2:0 (1:0) gegen Russland und haben in der Gruppe B nun vier Punkte. Letzter Vorrundengegner des Olympia-Zweiten ist Italien.

Die Führung gegen Russland erzielte in Deventer Schwedens Stürmerstar Lotta Schelin in der 22. Minute. Stina Blackstenius erhöhte in der 51. Minute zum Endstand. Trotz der Niederlage hat auch Russland nach dem 2:1-Auftakterfolg über Italien mit weiterhin drei Punkten noch die Chance auf das Viertelfinale. Abschließender Gegner ist in Utrecht die DFB-Auswahl.

Informationen zum Spiel auf UEFA-Homepage

EM-Spielplan auf UEFA-Homepage

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert