Nationalspielerin : Bundesligist Freiburg verpflichtet Lena Lotzen vom FC Bayern

Wechselt vom Fc Bayern München zum Frauen-Bundesligist Freiburg: Nationalspielerin Lena Lotzen.
Wechselt vom Fc Bayern München zum Frauen-Bundesligist Freiburg: Nationalspielerin Lena Lotzen.

Fußball-Nationalspielerin Lena Lotzen stürmt von der kommenden Saison an für den SC Freiburg. Die 24-jährige Angreiferin kommt vom FC Bayern München, teilte der Frauen-Bundesligist aus dem Breisgau mit.

shz.de von
25. Mai 2018, 11:15 Uhr

Über die Vertragsinhalte wurde Stillschweigen vereinbart. Lotzen gab 2010 ihr Bundesliga-Debüt für die Münchner, für die sie 92 Pflichtspiele absolvierte und 33 Tore erzielte. Die gebürtige Würzburgerin bestritt 25 A-Länderspiele.

«Nach einer langen Zeit in München mit überwiegend positiven Erinnerungen, vielen Erfolgen, aber auch mit vielen persönlichen Rückschlägen in den letzten Jahren, freue ich mich nun auf die neuen Aufgaben, das neue Umfeld und einen Neustart in Freiburg», sagte Lotzen zu ihrem Wechsel.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert