Fußball : Statistik zu SC Freiburg - Slovan Liberec

SC Freiburg - Slovan Liberec 2:2 (2:0)

shz.de von
19. September 2013, 23:20 Uhr

SC Freiburg: Baumann - Sorg, Krmas, Ginter, Günter - Schuster - Schmid, Fernandes, Mehmedi (90. Coquelin), Kerk (66. Guédé) - Hanke (79. Freis)

Slovan Liberec: Kovar - Kusnir, Kovac, Kelic, Fleisman - Sackey (62. Kalitwinzew), Rybalka - Delarge, Pavelka, Frydek (46. Sural) - Rabusic

Schiedsrichter: Balaj (Rumänien) - Zuschauer: 17 500

Tore: 1:0 Schuster (23./Foulelfmeter), 2:0 Mehmedi (35.), 2:1 Kalitwinzew (67.), 2:2 Rabusic (74.)

Gelbe Karten: Schuster / Kelic, Kusnir, Rabusic

Gelb-Rote Karten: Guédé (77./wiederholtes Handspiel) / Rybalka (90.+1/wiederholtes Foulspiel)

Beste Spieler: Fernandes / Kalitwinzew

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen