zur Navigation springen

Fußball : Statistik zu Eintracht Frankfurt - Girondins Bordeaux

vom

Eintracht Frankfurt - Girondins Bordeaux 3:0 (2:0)

shz.de von
erstellt am 19.Sep.2013 | 20:58 Uhr

Eintracht Frankfurt: Trapp - Zambrano, Jung, Anderson, Djakpa - Rode (69. Celozzi), Russ - Aigner, Barnetta, Inui (46. Flum) - Kadlec (81. Lakic)

Girondins Bordeaux: Carrasso - Faubert (46. Chalmé), Henrique, Bréchet, Orbán - Traore, Biyogo Poko (70. Ben Khalfallah), Sertic, Maurice-Belay (64. Poundjé) - Rolán, Jussiê

Schiedsrichter: Marriner (England) - Zuschauer: 44 000

Tore: 1:0 Kadlec (4.), 2:0 Russ (16.), 3:0 Djakpa (52.)

Gelbe Karten: Celozzi, Russ / Rolán, Traore

Rote Karten: - / Orbán (62./Notbremse)

Beste Spieler: Aigner, Barnetta / Sertic

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen