zur Navigation springen

Fußball : CAS bestätigt Besiktas-Ausschluss aus Europa League

vom

Besiktas Istanbul bleibt wegen seiner Verstrickung in eine Manipulationsaffäre von der Europa League 2013/14 ausgeschlossen.

Der Internationale Sportgerichtshof CAS wies am Freitag den Einspruch des türkischen Clubs gegen die Entscheidung der Europäischen Fußball-Union zurück.

Das Dringlichkeitskomitee der UEFA entschied daraufhin, den Platz von Besiktas an den norwegischen Verein Tromsö IL zu vergeben. Tromsö war in den Playoff-Spielen mit 2:1 und 0:2 an Istanbul gescheitert.

UEFA-Mitteilung

zur Startseite

von
erstellt am 30.Aug.2013 | 09:42 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen