Fußball : VfL Osnabrück kassiert Heimpleite gegen MSV Duisburg

Ein Tor von Michael Gardawski hat dem MSV Duisburg am 16. Spieltag der 3. Fußball-Liga einen 1:0 (0:0)-Auswärtssieg beim VfL Osnabrück beschert.

shz.de von
10. November 2013, 16:10 Uhr

Vor 10 000 Zuschauern war Gardawski am Sonntag nach 62 Minuten im Nachschuss eines zu kurz abgewehrten Eckballs erfolgreich. Durch den Erfolg zog Duisburg am niedersächsischen Konkurrenten vorbei auf Rang acht, der VfL folgt nach der dritten Heimniederlage der Saison unmittelbar dahinter mit einem Punkt Rückstand.

Lange Zeit sah es nach einem torlosen Spiel aus, da sich beide Teams im Spielaufbau neutralisierten und dadurch Chancen Mangelware bleiben. Vor allem der Gastgeber zeigte eine schwache Leistung und musste das Gegentor ausgerechnet durch einen ehemaligen Osnabrücker hinnehmen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen