zur Navigation springen

Fußball : VfB Stuttgart II trennt sich 1:1 von Duisburg

vom

Die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart hat sich in der 3. Fußball-Liga vom MSV Duisburg 1:1 (1:1) getrennt. Routinier Tobias Rathgeb (17.) brachte die Stuttgarter vor 1200 Zuschauern mit einem sehenswerten Freistoß an den Innenpfosten in Führung.

Tobias Feisthammel (30.) nutzte einen Abspielfehler zum Ausgleich gegen seinen ehemaligen Verein. Damit wurden die verstärkten Angriffsbemühungen der Gäste belohnt. Auch nach dem Seitenwechsel blieb die Begegnung abwechslungsreich, allerdings arm an Torgelegenheiten.

Den Stuttgartern genügte ihr insgesamt schon fünftes Unentschieden der Saison, um sich um einen Rang auf Platz fünf zu verbessern. Außerdem blieben die Schwaben damit zum fünften Mal in Serie ungeschlagen. Duisburg half der eine Punkt hingegen nicht weiter, der Zweitliga-Absteiger fiel vom zehnten auf den elften Tabellenplatz zurück.

zur Startseite

von
erstellt am 26.Okt.2013 | 16:51 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen