zur Navigation springen

Fußball : Unterhaching besiegt Stuttgarter Kickers 3:2

vom

Die Stuttgarter Kickers bleiben in der 3. Fußball-Liga auch im siebten Anlauf weiter ohne Saisonsieg. Die Schwaben verloren im heimischen Gazi-Stadion vor 3270 Zuschauern gegen die SpVgg Unterhaching mit 2:3 (1:2).

In turbulenten drei Minuten schossen Thomas Steinherr (20.) mit seinem ersten Drittligator und Florian Bichler (22.) die Pausenführung der Gäste heraus. Den zwischenzeitlichen Ausgleich markierte der zuvor eingewechselte Kevin Dicklhuber (21.), der in der 90. Minute wegen Schiedsrichterbeleidigung mit Rot des Feldes verwiesen wurde. Elia Soriano (65.) konnte erneut für die Hausherren egalisieren, bevor Quirin Moll (83.) den Auswärtssieg für Unterhaching sicherstellte.

Nach anfänglichem Abtasten ging es Schlag auf Schlag. Die Hausherren ließen nach dem erneuten Rückstand beste Gelegenheiten zum Ausgleich aus. Nach Molls spätem Treffer konnte Stuttgart nicht mehr antworten, war aber über das gesamte Spiel das bessere Team.

zur Startseite

von
erstellt am 04.Sep.2013 | 09:12 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen