zur Navigation springen

Fußball : Münster nach 0:0 gegen Regensburg auf Abstiegsrang

vom

Der zu Saisonbeginn als Aufstiegsaspirant gehandelte SC Preußen Münster ist in der 3. Fußball-Liga erstmals auf einen Abstiegsrang gerutscht. Gegen den SSV Jahn Regensburg kam Münster am Samstag nicht über ein 0:0 hinaus.

shz.de von
erstellt am 28.Sep.2013 | 16:49 Uhr

Die 6351 Zuschauer sahen im ersten Durchgang viele Fehlpässe, worunter der Spielfluss erheblich litt. Dennoch war Münster - wie auch nach dem Seitenwechsel - weitestgehend spielbestimmend. Allerdings kamen dabei zu wenige zwingende Tormöglichkeiten zustande. In der Schlussviertelstunde musste Regensburg in Unterzahl spielen, da Jonatan Kotzke (74.) binnen zwei Minuten zwei taktische Fouls beging. Die Gastgeber konnten aus dem zahlenmäßigen Vorteil jedoch keinen Nutzen ziehen.

Münster rutscht durch das torlose Unentschieden auf Abstiegsrang 18 ab. Einziger Trost: Das Team von Neu-Trainer Ralf Loose holte den ersten Punkt nach drei Niederlagen. Zweitliga-Absteiger Regensburg bleibt Tabellen-16. und holte den ersten Zähler nach zwei Niederlagen hintereinander.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen