zur Navigation springen

Fußball : Elversberg schafft gegen Duisburg dritten Sieg in Serie

vom

Die SV Elversberg hat in der 3. Fußball-Liga den dritten Sieg hintereinander eingefahren. Gegen den MSV Duisburg kam die Mannschaft von Trainer Dietmar Hirsch zu einem knappen, aber verdienten 1:0 (0:0).

shz.de von
erstellt am 05.Okt.2013 | 16:46 Uhr

Die 2800 Zuschauer sahen im ersten Durchgang ein schwaches Spiel, in dem Duisburg etwas besser war. Elversberg trug seine Angriffe fast ausschließlich mit langen Bällen vor, blieb dabei aber harmlos. Der entscheidende Treffer fiel durch einen Freistoß von Milad Salem (76.), den Gäste-Torwart Michael Ratajczak allerdings unter dem Körper durchrutschen ließ. Insgesamt verlief der zweite Durchgang sehr kampfbetont.

Mit dem Erfolg gelang Elversberg ein guter Start in der neuen Heimspielstätte. Denn durch den Umbau des Stadions an der Kaiserlinde hatte die Sportvereinigung in dieser Saison noch keine echten Heimspiele und waren ins Saarbrücker Ludwigspark-Stadion ausgewichen. Die siegreiche Premiere führte die Elversberger gleich vom 13. auf den neunten Tabellenplatz. Die Duisburger rutschten dagegen auf den zehnten Rang ab.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen