zur Navigation springen

Fußball : Elversberg bezwingt Leipzig in Schlussminute 1:0

vom

Die SV Elversberg hat in der 3. Fußball-Liga einen Last-Minute-Sieg gefeiert. Gegen Mitaufsteiger RasenBallsport Leipzig sorgte Felix Dausend mit einem Kontertor in der 90. Minte für das entscheidende 1:0 (0:0).

shz.de von
erstellt am 07.Sep.2013 | 16:30 Uhr

Mit dem Erfolg fand die Heimpremiere von Trainer Dietmar Hirsch vor 860 Zuschauern einen glücklichen Ausgang. Mit ihm feierten die Elversberger den zweiten Sieg hintereinander und blieben zum dritten Mal in Serie ungeschlagen. Leipzig ließ hingegen zumindest einen schon sicher geglaubten Punkt noch liegen.

In der Schlussminute stach ein Elversberger Konter, den Dausend zum Siegtor vollendete. Zuvor hatte Leipzig im Saarbrücker Ludwigsparkstadion meist etwas mehr vom Spiel. Doch echte Torchancen hatten die Gäste in der ersten Halbzeit ebenso wenig wie Elversberg. Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste weiter feldüberlegen, doch die größte Chance besaß Elversberg mit einem Heber von Frederick Kyereh an die Querlatte (70.).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen