Fußball : Duisburg erneut erfolglos - 0:4-Pleite gegen Darmstadt

Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg hat in der 3. Fußball-Liga die dritte Niederlage hintereinander hinnehmen müssen. Gegen den SV Darmstadt 98 setzte es vor 12 744 Zuschauern, von denen es erstmals in dieser Saison ein Pfeifkonzert gab, eine 0:4 (0:3)-Heimpleite.

shz.de von
14. September 2013, 16:34 Uhr

Darmstadt führte durch Treffer von Marco Sailer (10.), Dominik Stroh-Engel (17.) und Aytuc Sulu (33.) schon zur Pause vorentscheidend mit 3:0. Alle drei Tore waren Kopfballtreffer. Den Schlusspunkt setzte Marcel Heller (79.) und krönte damit seine starke Leistung.

Die Gastgeber wirkten völlig außer Form. So reichte es den Darmstädtern im zweiten Spielabschnitt, den Vorsprung hauptsächlich zu verwalten. Durch den klaren Auswärtserfolg kletterten die Südhessen in der Tabelle um drei Ränge auf den zehnten Tabellenplatz. Duisburgs kontinuierliche Talfahrt führte indes vorerst auf Rang 14.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen