zur Navigation springen

Fußball : Dortmund II feiert den ersten Auswärtssieg

vom

Borussia Dortmund II ist am Dienstag der erste Auswärtssieg in der laufenden Drittligasaison geglückt. Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie gewannen die Gäste das Nachbarschaftsduell beim MSV Duisburg mit 2:1 (2:1).

Youngster Marvin Duksch (13.) und Mustafa Amini (32.) besorgten die 2:0-Gästeführung. Vor rekordverdächtiger Kulisse mit 21 243 Zuschauern in der Schauinsel-Reisen-Arena konnte Kingsley Onuegbu (44.) mit seinem sechsten Saisontreffer nur noch verkürzen. Dortmund gewinnt wieder nach zuletzt drei Niederlagen in Serie, während Duisburg nach fünf Spielen ohne Niederlage hintereinander mal wieder ohne Punkte das Feld verlässt.

Nach anfänglichem Druck der Hausherren erzielte Dortmund die Führung und blieb fortan spielbestimmend. Als Duisburg sich langsam wieder fand, traf der BVB erneut. Im zweiten Durchgang bestimmte ein zäher Spielfluss die Partie und Chancen blieben Mangelware.

zur Startseite

von
erstellt am 04.Sep.2013 | 09:12 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen