zur Navigation springen

Fußball : Chemnitz schafft in Regensburg ersten Saisonsieg

vom

Der Chemnitzer FC hat sich mit einem deutlichen 5:3 (4:1) beim SSV Jahn Regensburg von den Abstiegsrängen der 3. Fußball-Liga befreit.

shz.de von
erstellt am 20.Aug.2013 | 09:21 Uhr

Die Gastgeber gingen zwar durch Thomas Kurz (14.) in Führung, doch das Team von Trainer Gerd Schädlich glich zehn Minuten später dank Anton Fink (24.) aus. Kolja Pusch (28.) brachte seine Mannschaft dann vor 4624 Zuschauern in Front. Der CFC spielte sich bis zur Pause in einen Rausch.

Ronny Garbuschewski (41.) und Fink (42.) erhöhten auf 4:1. Abdenour Amachaibou (48.) brachte Regensburg mit seinem Treffer wieder ins Spiel. Für die endgültige Entscheidung sorgte Pusch (64.), obwohl Amachaibou (89.) noch zum 3:5 verkürzte.

Für die ambitionierten Chemnitzer war es der erste Saisonsieg im vierten Spiel. Zweitliga-Absteiger Regensburg rutscht durch die deutliche Niederlage auf Tabellenplatz 15 ab.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen