Doege vergibt Strafstoß in der Nachspielzeit

Avatar_shz von
16. April 2012, 09:05 Uhr

Trotz ansprechender Leistung musste sich Nortorf dem TSV Lägerdorf mit 2:3 geschlagen geben und ist somit weiterhin gezwungen, den Blick in der Tabelle nach unten zu richten. Die Nortorfer "pfiffen personell aus dem letzten Loch", wie es TuS-Trainer Thorsten Syben ausdrückte, und veränderten das taktische System vom zuletzt praktizierten 4-2-3-1 auf ein 4-4-2. Die vielen Umstellungen schienen sich jedoch nicht negativ auszuwirken - die Gastgeber zeigten von Beginn an ein gutes Spiel und gingen Mitte der ersten Halbzeit durch einen Treffer von Hauke Horstmann nicht unverdient in Führung. Kurz vor dem Pausenpfiff aber traf Lägerdorfs Mike Giese zum Ausgleich.

Nach dem Wiederanpfiff wurde die einzige schläfrige Phase der Nortorfer eiskalt bestraft. Innerhalb von nicht einmal zehn Minuten zogen die Gäste auf 3:1 davon. Erst danach wachten die Hausherren wieder auf und entwickelten fortan ein Spiel auf ein Tor. Folgerichtig fiel der Anschlusstreffer durch Horstmanns zweites Tor. Das Anrennen der Einheimischen gipfelte in einem Handelfmeter in der fünften Minute der Nachspielzeit, doch Lägerdorfs Keeper Tjark-Ture Wessel parierte den Schuss von Tristan Doege. "Ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen. See hat ein sehr gutes Spiel gezeigt, aber leider weniger Tore erzielt als der Gegner", bilanzierte Syben, der sein Team trotz eines Neun-Punkte-Polsters auf den ersten Regelabstiegsplatz noch längst nicht gesichert sieht: "Das wird noch eine ganz heiße Kiste in den letzten sechs Saisonspielen." Für Nortorf war die Schlappe gegen Lägerdorf schon die fünfte Niederlage hintereinander.

TuS Nortorf: Brüchmann - Butenschön (70. Wettern), Doege, Sielken, Wiese (53. Bruhn) - Pisani (58. Arndt), Lampe, Hülsen, Siegel - Horstmann, O. Redmann.

TSV Lägerdorf: Wessel - Hellmann, Wohlrab, Skottke, Thomssen, Brendemühl (29. Lewanczik), Städtler (12. Tiedemann), Giese, Peters, Kuhr, Feist.

SR: Haake (Krogaspe).

Tore: 1:0 Horstmann (25.), 1:1 Giese (43.), 1:2 Giese (49.), 1:3 Peters (55.), 2:3 Horstmann (81.).

Zuschauer: 69.

Bes. Vork.: Wessel hält Handelfmeter von Doege (90./+5).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen