zur Navigation springen

WM 2014 : Diese Stars schickt die Bundesliga nach Brasilien

vom

Ribery, Robben, Boateng und Co.: Bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien wollen nicht nur die deutschen Spieler groß aufspielen. shz.de mit einer Auswahl ausländischer Stars, die ihre Brötchen in der Bundesliga verdienen.

Franck Ribery vom FC Bayern München hat sich erst in den Playoffs mit den Franzosen für die WM in Brasilien qualifiziert. Der 30-Jährige ist Europas Fußballer des Jahres und könnte in Brasilien endgültig zum Superstar werden – wenn er rechtzeitig fit wird. Zurzeit laboriert er noch an einer Verletzung.
1 von 15
Franck Ribery vom FC Bayern München hat sich erst in den Playoffs mit den Franzosen für die WM in Brasilien qualifiziert. Der 30-Jährige ist Europas Fußballer des Jahres und könnte in Brasilien endgültig zum Superstar werden – wenn er rechtzeitig fit wird. Zurzeit laboriert er noch an einer Verletzung.
Foto:
1 von 15