Fußball : Zahltag für Darmstadt: Pokal-Hit gegen S04 live im TV

Der SV Darmstadt 98 setzte sich in der ersten Pokalrunde gegen den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach durch.
Foto:
Der SV Darmstadt 98 setzte sich in der ersten Pokalrunde gegen den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach durch.

Der SV Darmstadt 98 macht im DFB-Pokal große Kasse. Die Zweitrundenpartie des Fußball-Drittligisten gegen Schalke 04 wird am 25. September live in der ARD übertragen. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund mit.

shz.de von
22. August 2013, 14:58 Uhr

Die Darmstädter erhalten damit zusätzlich 367 000 Euro und stocken ihre Einnahmen aus der Partie auf mindestens 612 000 Euro auf. Die Hälfte der zwischen beiden Teams geteilten Zuschauereinnahmen kommt noch hinzu.

Bereits in der 1. Runde, in der Borussia Mönchengladbach im Elfmeterschießen ausgeschaltet worden war, hatten die Hessen rund 100 000 Euro kassiert. Damit hat der Traditionsverein im Pokal etwa ein Drittel seines Saisonetats in Höhe von 2,3 Millionen Euro hinzu verdient.

Deutscher Fußball-Bund

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen