zur Navigation springen

Magath räumt VfB Chancen gegen Bayern ein

vom

Stuttgart (dpa) - Fußballtrainer Felix Magath räumt Außenseiter VfB Stuttgart im Pokalfinale gegen den deutschen Meister Bayern München in Berlin durchaus Chancen ein.

shz.de von
erstellt am 30.Mai.2013 | 03:55 Uhr

Stuttgart (dpa) - Fußballtrainer Felix Magath räumt Außenseiter VfB Stuttgart im Pokalfinale gegen den deutschen Meister Bayern München in Berlin durchaus Chancen ein.

«Selbstverständlich, gerade jetzt. Natürlich sind die Bayern haushoher Favorit. Aber sie haben mit dem Gewinn des Champions-League-Titels den großen Höhepunkt schon hinter sich», sagte der 59-Jährige im Interview der «Stuttgarter Zeitung».

«Bestimmt wollen sie jetzt noch Pokalsieger werden», meinte Magath. «Aber das ist so ähnlich wie mit meinen Kindern: wenn die Kleinen schon fünf Kugeln Eis bekommen haben, essen sie die sechste zwar auch noch gerne - allerdings nicht mehr mit der gleichen Gier. Das ist die Chance des VfB.» Magath trainierte einst die Schwaben und die Bayern.

Der ehemalige Nationalspieler kritisierte zudem die Vereinspolitik des VfB. «Es gab in Stuttgart nie die Bereitschaft, wirtschaftlich mehr zu tun, um ganz oben mitzuspielen», bemängelte Magath. «Wenn man nicht bereit ist zu investieren, kann ein Verein nicht überdurchschnittlich erfolgreich sein.»

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen