Rote Karte : Ein Pokalspiel Sperre für Mainzer Moussa Niakhaté

Der Mainzer Moussa Niakhaté wurde für ein Pokalspiel mit einer Sperre belegt.
Der Mainzer Moussa Niakhaté wurde für ein Pokalspiel mit einer Sperre belegt.

Moussa Niakhaté vom Bundesligisten FSV Mainz 05 ist nach seiner Roten Karte im Erstrundenspiel des DFB-Pokals bei Erzgebirge Aue (3:1) mit einer Sperre von einem Pokalspiel belegt worden.

shz.de von
20. August 2018, 16:54 Uhr

Dieses Urteil fällte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Die Sperre hat keinerlei Auswirkungen auf einen möglichen Einsatz des 22 Jahre alten Franzosen zum Bundesligastart gegen den VfB Stuttgart.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert