Viertelfinal-Auslosung : DFB-Pokal: FC Bayern München muss zum SC Paderborn

In Dortmund wurde soeben die nächste Runde im DFB-Pokal ausgelost. Dabei hatte der Rekordsieger aus München Losglück.

von
07. Januar 2018, 18:29 Uhr

Dortmund | Losglück für den deutschen Rekordmeister. Im Viertelfinale des Fußball-DFB-Pokals muss der FC Bayern München beim Drittligisten aus Paderborn antreten. Der SC ist der einzige im Wettbewerb verbliebene Nicht-Bundesligist. Das ergab die Auslosung am Sonntag im Dortmunder Fußballmuseum.

Eintracht Frankfurt empfängt Mainz 05 im Rhein-Main-Derby und Schalke bekommt es mit dem VfL Wolfsburg zu tun. Der abstiegsbedrohte Bundesligist Werder Bremen hat in Leverkusen ein schweres Auswärtsspiel zugelost bekommen.

Die DFB-Pokal Paarungen vom 6. und 7. Februar im Überblick:

Die Halbfinals finden am 17. und 18. April statt, das Endspiel im Berliner Olympiastadion ist für den 19. Mai terminiert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen