Fußball-Nationalmannschaft : Deutsch-Belgierin Hendrich im DFB-Fokus

Avatar_shz von 22. Februar 2021, 10:36 Uhr

shz+ Logo
Kathrin Hendrich (l) im Zweikampf mit der Belgierin Marie Minnaert.
Kathrin Hendrich (l) im Zweikampf mit der Belgierin Marie Minnaert.

Beim 2:0-Sieg der deutschen Fußball-Frauen gegen Belgien wird Abwehrspielerin Kathrin Hendrich nicht sonderlich gefordert. Und dennoch steht sie im Fokus.

Aachen | Im Mittelpunkt stand und steht die deutsche Fußball-Nationalspielerin Kathrin Hendrich sehr selten - obwohl sie im vergangenen Sommer zum Meister VfL Wolfsburg wechselte und schon 37 Mal das DFB-Trikot getragen hat. Diesmal aber war die 28-Jährige beim Länderspiel-Auftakt der deutschen Frauen-Nationalmannschaft eine gefragte Gesprächspartnerin. Vor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert