Trainer-„Magier“ : Das Ass im Abstiegskampf: Svensson als Mainzer Trumpfkarte

Avatar_shz von 01. Mai 2021, 10:47 Uhr

shz+ Logo
Hat mit dem FSV Mainz 05 eine herausragende Rückrunde hingelegt: Trainer Bo Svensson.
Hat mit dem FSV Mainz 05 eine herausragende Rückrunde hingelegt: Trainer Bo Svensson.

„Magier“ und „Super-Svensson“: Der Mainzer Cheftrainer steht derzeit hoch im Kurs und wurde kurzzeitig sogar mit RB Leipzig in Verbindung gebracht. Doch der riesige Vertrauensvorschuss der Führungsriege ist auch ein Versprechen für eine gemeinsame Zukunft.

Mainz | An Weihnachten waren der FC Schalke 04 und der FSV Mainz 05 mal gleichauf ganz unten. Dann folgten im Ruhrpott weitere Querelen, misslungene Wintertransfers, das nächste teure Trainermissverständnis und am Ende gar körperliche Attacken von Fans. In Rheinhessen kam Bo Svensson. Eine schillernde Trainervita hatte Svensson genauso wenig im Gepäck wie ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert