Vor EM-Auftakt : Corona-Alarm: Spanischer Not-Kader - Pikanter Schweden-Fall

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 21:10 Uhr

shz+ Logo
Hat den Aufbau einer Reserve-Blase begonnen: Spaniens Trainer Luis Enrique.
Hat den Aufbau einer Reserve-Blase begonnen: Spaniens Trainer Luis Enrique.

Mit Vorbereitung auf einen EM-Auftakt hat das wenig zu tun. Corona-Sorgen und Ängste überlagern die Vorfreude in Spanien und Schweden. Vier Fälle sind viel. Keine Gewähr, dass es nicht noch mehr werden.

Las Rozas de Madrid | Luis Enrique bereitet sich mit einem zusätzlichen Corona-Not-Kader von mittlerweile 17 Spielern auf den schlimmstmöglichen Fall vor. Während in Spanien der eigentliche EM-Kader dezimiert nur individuell trainieren kann und sich parallel dazu ein vor allem mit U21-Spielern gespickter Schattenkader für alle Eventualitäten rüstet, wirkten die Schweden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert