Fußball : ZSKA muss Spiel nach St. Petersburg verlegen

Moskau (dpa) - Nach dem 0:3 zum Auftakt der Gruppenphase der Champions League beim Titelverteidiger FC Bayern München muss ZSKA Moskau am zweiten Spieltag seine Heimpremiere im Spiel gegen Viktoria Pilsen nach St. Petersburg verlegen.

shz.de von
26. September 2013, 20:38 Uhr

Schlechte Platzverhältnisse in der Arena Chimki im Zuge von heftigen Regenfällen in den vergangenen zwei Wochen haben die Maßnahme nötig gemacht. Die Begegnung ist für Mittwoch, den 2. Oktober angesetzt. Auch Pilsen war mit einer Niederlage gestartet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen