Fußball : Sieg in England folgte immer ein Europapokalsieg

Thomas Müller und Philipp Lahm haben nach dem England-Sieg die Statistik auf ihrer Seite.
Foto:
Thomas Müller und Philipp Lahm haben nach dem England-Sieg die Statistik auf ihrer Seite.

Auch wenn es nur ein Zahlenspiel ist, aber die Serie ist dennoch bemerkenswert. Immer wenn der FC Bayern München ein Europapokalspiel in England gewann, holte er auch den Titel.

shz.de von
03. Oktober 2013, 08:00 Uhr

So wurde der deutsche Fußball-Rekordmeister 1996, 2001 und 2013 nach einem Erfolg im Finale gefeiert. Folgt nun der nächste Pott?

Champions League

2013: Achtelfinale FC Arsenal - FC Bayern München 1:3

2001: Viertelfinale Manchester United FC - FC Bayern München 0:1

UEFA-Cup

1996: Viertelfinale Nottingham Forest FC - FC Bayern München 1:5

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen