zur Navigation springen

Fußball : ManCity-Coach Pellegrini hofft auf Silva

vom

Manchester Citys Coach Manuel Pellegrini will im Champions-League-Gruppenspiel gegen Bayern München von der ersten Minute an auf Sieg spielen lassen. «Ich erwarte die richtige Antwort», forderte der Chilene nach der verpatzten Generalprobe in der Liga beim 2:3 gegen Aston Villa.

Trotz der geplanten offensiven Ausrichtung warnte der Trainer der «Citizens» vor Nachlässigkeiten in der Defensive. Gegen den deutschen Fußball-Rekordmeister könne jeder Fehler zu einem Gegentor führen. «Wir müssen 90 Minuten am Limit spielen. Bayern ist der schwerste Gegner in der Gruppe. Wir brauchen eine sehr gute Leistung. Ich bin sicher, dass wir ein gutes Spiel sehen werden», sagte Pellegrini.

Das Auftaktspiel der Gruppenphase hatte seine Mannschaft bei Viktoria Pilsen 3:0 gewonnen. Gegen den Titelträger aus München kann Pellegrini wieder auf den zuletzt verletzten spanischen Nationalspieler David Silva zurückgreifen. «Er steht im Kader und kann zumindest ein paar Minuten spielen», sagte der Coach.

zur Startseite

von
erstellt am 01.Okt.2013 | 15:55 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen