Fußball : Fall Fenerbahce: CAS-Anhörung vor Arsenal-Spiel

Die Berufungsanhörung vor dem Internationalen Sportgerichtshof (CAS) von Fenerbahce Istanbul gegen den zweijährigen UEFA-Ausschluss beginnt noch vor dem ersten Champions-League-Spiel der Türken gegen den FC Arsenal.

shz.de von
20. August 2013, 09:27 Uhr

Der CAS setzte zwei Verhandlungstage an, um sich die Gegenargumente der Anwälte des verbannten Vereins anzuhören. Am 21. August bestreitet Fenerbahce allerdings bereits das Qualifikations-Hinspiel vor heimischer Kulisse gegen den Londoner Club.

Mit einer Entscheidung durch den CAS wird am 28. August gerechnet - einen Tag vor der Auslosung der europäischen Fußball-Meisterklasse in Monaco. Bis zum endgültigen Urteil durch den CAS darf der Istanbuler Club weiterhin an der Champions League teilnehmen.

Die UEFA hatten Fenerbahce für zwei Jahre aus den europäischen Wettbewerben ausgeschlossen, weil Vereinsverantwortliche an Spielmanipulation in der türkischen Liga vor zwei Jahren beteiligt gewesen waren.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen