Fußball : Erstmals vier Champions-League-Siege von Bundesligisten

Neben den famosen Bayern überzeugten auch die drei anderen Bundesliga-Vertreter.
Foto:
Neben den famosen Bayern überzeugten auch die drei anderen Bundesliga-Vertreter.

1:0, 2:1, 3:1, 3:0 - Mit vier beeindruckenden Siegen arbeitet die Bundesliga weiter an der Vormachtstellung in Europa. Angeführt von den hymnisch gefeierten «Super-Super-Bayern» hat das Quartett aus München, Dortmund, Schalke und Leverkusen zudem Historisches geschafft:

shz.de von
03. Oktober 2013, 13:58 Uhr

Erstmals gab es an einem Spieltag der Fußball-Königsklasse vier Erfolge. Auch Bayern-Präsident Uli Hoeneß zeigte sich ob dieser Stärke beeindruckt. «Die Deutschen scheinen ja in Europa jetzt wirklich eine Nummer zu werden. Man schlägt ja im Moment alles, was da kommt und deswegen gibt es in Deutschland Spitzenmannschaften, die heute in der Lage sind, in Europa alle zu schlagen», sagte er.

In der Tat stehen die Bundesliga-Clubs glänzend da. Der FC Bayern und der FC Schalke 04 führen ihre Gruppen mit makellosen sechs Punkten an, auch für Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen sind die Chancen auf ein Weiterkommen gut.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen