zur Navigation springen

Fußball : Bayern ohne verletzten Dante gegen Pilsen

vom

Bayern München muss ohne Abwehrspieler Dante in den kommenden Spielen in der Champions League gegen Viktoria Pilsen und in der Fußball-Bundesliga gegen Hertha BSC antreten.

shz.de von
erstellt am 19.Okt.2013 | 18:48 Uhr

Der Brasilianer zog sich beim 4:1-Heimsieg gegen Mainz 05 eine Risswunde am linken Fuß zu, die genäht werden musste. Nach dem Spiel verließ der 30-Jährige die Münchner Arena auf Krücken. Dante wird nach Vereinsangaben bis zu zwei Wochen ausfallen.

Nach der Verletzung von Dante haben die Bayern im Spiel am kommenden Mittwoch gegen den Tabellenletzten der Champions-League-Gruppe D aus Pilsen ein personelles Problem im Abwehrzentrum. Neben dem Brasilianer fehlt auch der gesperrte Nationalspieler Jérome Boateng, der beim 3:1-Sieg bei Manchester City nach einer Notbremse die Rote Karte gesehen hatte.

Franck Ribéry äußerte dagegen am Samstagabend die Hoffnung, dass er gegen Pilsen wieder dabei ist. Der französische Nationalspieler hatte sich am Freitag im Training einen Kapseleinriss am Sprunggelenk des rechten Fußes zugezogen und musste gegen Mainz pausieren. Es handle sich aber nur um eine kleine Blessur, erklärte Ribéry.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen