zur Navigation springen

Fußball : 100-Millionen-Mann Bale fehlt bei Real

vom

Real Madrid muss am Mittwoch im zweiten Gruppenspiel der Champions League auf seinen 100-Millionen-Einkauf Gareth Bale verzichten.

Der zuletzt schon angeschlagene Waliser wurde wegen muskulärer Probleme für die Partie gegen den FC Kopenhagen aus dem Kader gestrichen. Damit müssen Bale und auch die Fans der Königlichen weiter auf das Startelf-Debüt des teuersten Fußballers der Welt im heimischen Fußball-Stadion Santiago Bernabeau warten.

Real führt nach einem 6:1-Auftaktsieg die Gruppe B der Champions League an. Kopenhagen war mit einem überraschenden 1:1 gegen den italienischen Meister Juventus Turin in die Gruppenphase gestartet.

zur Startseite

von
erstellt am 01.Okt.2013 | 20:03 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen